Management Consulting

Proaktives Gestalten statt passiven Reagierens

In Zeiten kürzer werdender Wirtschaftszyklen ist es von überragender Bedeutung, so aufgestellt zu sein, dass auch eine Kontraktionsphase kein Risiko für die langfristige Überlebensfähigkeit der Organisation darstellt. Jede Veränderung der Organisation, jede Neuverteilung der Ressourcen lenkt vom Kerngeschäft ab, erfordert Aufmerksamkeit und damit Zeit – Zeit, die gerade in der Krise oft fehlt.

Arbeit im Team

Ganzheitliches und nachhaltiges Management: Der langfristige Erfolg des Mandanten steht im Mittelpunkt meiner Betrachtungen.

Anpassungen an den Markt sind unvermeidlich – den Zeitpunkt der Anpassung aber bestimmen Sie: Proaktives Handeln, zum Beispiel die regelmäßige Überprüfung der Strategie, eine turnusweise Analyse des Portfolios oder eine jährliche Prüfung des Personalkonzepts, erlaubt eine kontinuierliche Anpassung an neue Erfordernisse. Das Unternehmen hält so das Heft des Handelns fest in der Hand und lässt sich nicht vom Markt treiben.

Wachstum braucht einen soliden Unterbau. Die Weiterentwicklung eines Unternehmens hängt in wesentlichem Maße von der Struktur der Organisation und deren Prozessen ab. Eine Überprüfung der unternehmerischen Konzeption, die Neuausrichtung des internen und strategischen Kontrollsystems und potentielle organisatorische Veränderungen – des Aufbaus genauso wie des Ablaufs –  setzen neue Akzente, stabilisieren und beschleunigen das Wachstum. 

Sicherung der Zukunft

Strategie heißt sich zu differenzieren. Die Entwicklung und Kommunikation einer Geschäftsstrategie sowie deren Abbildung in einer mittel- und langfristigen Finanzplanung bilden eine, wenn nicht die wesentliche Komponente meines Beratungsansatzes. Darauf aufbauend werden der Maßnahmenkatalog und der Zeitplan zur Zielerreichung entwickelt, in dessen Verlauf die vereinbarten Initiativen operativ umgesetzt werden. 

Klare und optimierte Prozesse, vorausschauende Planung und nicht zuletzt ein schlüssiges Personalkonzept garantieren Kontinuität, die sich positiv in der Unternehmensbewertung niederschlägt. Daneben erleichtert eine klare unternehmerische Aufstellung den Unternehmensübergang – auf die kommende Generation oder einen Investor. Mehr dazu lesen Sie hier.

Die Implementierung der Maßnahmen erfolgt wahlweise federführend durch mich oder in den bestehenden Strukturen. Je nach Mandatsumfang komme ich gern zu einem späteren Zeitpunkt zur Überprüfung der Maßnahmen und des Erfolges zurück.